Nächste Veranstaltung

Gery Seidl - HOCHTiEF

Donnerstag, 29.07.202119:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT: Villa Falkenhorst

Hoch und Tief - lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens!
Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“...
Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus.
Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken
am Kopf mutig die Alltagsarena betritt.
Nur sind unsere Windmühlen längst digitalisiert, sprechen mit uns in 0 und 1.
Und abends, wenn wir erschöpft in die Federn sinken, kauen wir nach dem Gutenachtgebet
noch die ToDo-Listen für den nächsten Tag durch. Nie is nix. Doch Hoch und Tief ist immer
nur der Blickwinkel, denn bei allem Laufen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in
denen wir glücklich sind.
So danke ich für mein halbvolles Glas. Prost.

 

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Villa Falkenhorst

Eintritt:

VVK: 16 Euro

AK: 18 Euro

Kartenverkauf über Villa Falkenhorst www.falkenhorst.at

Göttin sei Dank – Xibergerische Stand-Up Comedy

Samstag, 14.08.202119:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT: Villa Falkenhorst

Was macht das schwache Geschlecht so stark und wo schwächelt das starke? Ist der Mann tatsächlich die Krone der Schöpfung und wie kommt er darauf? Ist Gendern die Lösung für alle zwischengeschlechtlichen Probleme? Das und vieles mehr versuche ich in „Göttin sei Dank!“ ganz untypisch männlich zu beantworten. Eins ist schon mal klar: Frau sein muss Mann können!

Das 3. Solo-Programm von Martin Weinzerl – gewohnt humorvoll mit charmantem Augenzwinkern, ehrlich und unverblümt. Gespickt mit gezielten Seitenhieben und unbedingt feministisch korrekt. Eben "xibergerische Stand-up Comedy".

 

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Villa Falkenhorst

Eintritt:

VVK: 16 Euro

AK: 18 Euro

Kartenverkauf über Villa Falkenhorst www.falkenhorst.at

Grenzgänger – Kabarett mit Bandi Romeo Koeck und Thomas Anton Rauch

Donnerstag, 09.09.202120:00 Uhr

Sie sind zurück! Nach dem großartigen Erfolg mit ihrem Kabarett-Debut ist das Künstlerkollektiv Bandi Romeo Koeck und Thomas Anton Rauch zurück, denn sie wurden definitiv zu oft auf offener Straße angesprochen und gefragt, wann sie wieder die Bühne unsicher machen würden.

Die beiden ungleichen Künstler gehen in ihrem zweiten Kabarett „GRENZGÄNGER“ an Grenzen und überschreiten sie: Nach einem verheerenden Flugzeugabsturz sind die einzigen beiden Überlebenden ausgerechnet der Appenzeller Hans-Ueli sowie der Frankfurter Heinz-Rüdiger. Auf offener See kämpfen die beiden unterschiedlichen Zeitgeister ums nackte Überleben. Nach anfänglichen kulturell bedingten Schwierigkeiten und Vorurteilen finden die beiden – ohne es zu wollen – immer näher zueinander. Doch genügt eine Annäherung, um wieder zurück nach Hause zu finden?

Das Stück könnte aktueller nichts sein. Versteht es gekonnt mit Klischees und Vorurteilen aufzuräumen, hinterfragt und kritisiert politische Haltungen (Stichwörter "Flüchtlingskrise", "lückenlose Aufklärung", „IBIZA“, "Grenzzaun zu Mexiko", "BREXIT" und natürlich „CORONAKRISE“) und möchte dazu beitragen, dass wir uns mehr als Menschen sehen und dem Populismus und Nationalismus bewusst entgegentreten. Koeck und Rauch sind diesmal noch scharfzüngiger und einfallsreicher unterwegs, um den Lachmuskeln des Publikums was entgegenzusetzen. Denn der Speck muss schließlich weg.

Tickets erhältlich unter www.laendleticket.com sowie in allen Vorverkaufsstellen von ländleTICKET.

Lesung der Jungen Szene von Literatur Vorarlberg

Samstag, 11.09.202118:00 Uhr

Kellertheater Lampenfieber

Wortakrobat*innen der Jungen Szene von Literatur Vorarlberg rocken mit ihren Gedichten und
Kurzgeschichten die Bühne. Tauchen Sie ein in Worte und Welten und lassen Sie sich forttragen von
der Magie des Erzählens.

Freier Eintritt

Martin´s Viertile: Kabarett & Comedy Stammtisch

Samstag, 25.09.202120:00 Uhr

Nach großen Vorbildern wie "Oti´s Schlachthof" oder "Quatsch Comedy Club" präsentiert Martin Weinzerl drei bis vier Nachwuchs Kaberettisten aus dem deutschsprachigen Raum.

AK: 15 Euro

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

"Chaim und Adolf" - Theater Lindenhof

Freitag, 08.10.202119:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gasthaus Sonne Thüringerberg

Chaim Eisenberg, Israeli mit deutschen Wurzeln, kommt zum wiederholten Male zum Wandern ins Schwabenland. In dasselbe Dorf, in denselben Gasthof. Doch eines fehlt ihm in der Idylle: Ein adäquater Schachpartner. Laut Gastwirt Martin kommt dafür nur einer in Frage: der Bauer Adolf. Obwohl der Name bei Chaim Skepsis auslöst, lässt er sich auf
die Schachpartie ein und Adolf entpuppt sich als kluger und schlagfertiger Partner mit Witz und Humor. Mit dem gemeinsamen Spiel, welches von Gastwirt Martin aufmerksam verfolgt wird, beginnt gleichzeitig eine Spurensuche in die Vergangenheit. Verbindet die beiden etwa mehr als die Liebe für Springer, Bauer und König?

Mit leichter, spielerischer Hand wird eine einzigartige Liebesgeschichte in den Wirren des Zweiten Weltkriegs erzählt, die bis heute wirkt und in welche die beiden Schachspieler durch ihre Vorfahren verwoben sind. Das witzige, spannungsreiche und versöhnliche Stück von Stefan Vögel wird am Theater Lindenhof uraufgeführt.

 

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Gasthaus Sonne Thüringerberg

Eintritt:

VVK: 27 Euro

AK: 30 Euro

Kartenvorverkauf im Gasthaus Sonne Thüringerberg  Tel. 05550 2419

und beim Postpartner Nenzing Tel. 05525 62335

Lou Dynia - Mitten ins Herz

Montag, 25.10.202120:00 Uhr

Mit seiner Stimme und seinen Geschichten berührt er die Herzen seiner Zuhörer: Singer und Songwriter Lou Dynia lädt das Publikum zum Wohlfühlen, Entspannen und Genießen ein.

AK: 15 Euro

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

Göttin sei Dank – Xibergerische Stand-Up Comedy

Samstag, 13.11.202120:00 Uhr

„Frau sein muss Mann können.“ – Zu diesem Schluss kommt Kabarettist Martin Weinzerl in seinem 3. Soloprogramm. Er setzt sich humorvoll und unverblümt mit den Geschlechterrollen auseinander.

AK: 20 Euro

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

Göttin sei Dank – Xibergerische Stand-Up Comedy

Samstag, 27.11.202120:00 Uhr

„Frau sein muss Mann können.“ – Zu diesem Schluss kommt Kabarettist Martin Weinzerl in seinem 3. Soloprogramm. Er setzt sich humorvoll und unverblümt mit den Geschlechterrollen auseinander.

AK: 20 Euro

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

Martin's Jahresrückblick

Donnerstag, 30.12.202120:00 Uhr

Martin Weinzerl blickt mit viel Humor auf das vergangene Jahr zurück.

AK: 15 Euro

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

Sponsoren