„Ich spiel mit Dir und Du mit mir“

Freitag, 03.02.202320:00 Uhr

Ein Chanson-Abend mit der Bludescher Sopranistin Mirjam Rauch (ehemals Schnetzer), dem Bariton David Höfel und Günther Simonott. Was der Sänger Max Raabe und seine Big-Band mit den Evergreens und Standards aus den 20er und 30er Jahren machen, pflegen wir im kleineren und bescheideneren Rahmen, eben nur mit Combo, d.h. Klavier, Kontrabass und Schlagzeug. Die Chansons und besonders die Duette bekommen dadurch einen intimeren Charakter, der auch das Publikum freudig und humorvoll miteinbezieht.

 

AK: 15 Euro

Tickets unter Ländleticket, in Ihrer Raiffeisenbank oder Sparkasse und an der Abendkassa

Kabarett mit Gabriel Castaneda: “RevoLUTSCHER - Zu den Waffeln!”

Ausverkauft! Freitag, 24.02.202320:00 Uhr

Warum ist Obst gesund aber ein Obstler nicht? Wieso darf man nicht zu einer Klimademo fliegen? Wieso wird das Skigebiet erweitert aber die Krabbelstube in Hinterschlapfing geschlossen? Ist eine Lilliputbahn eigentlich ein Öffi und warum ist Schwarzenegger jetzt Leichenbestatter? All diesen Fragen geht Sozialsatiriker Gabriel Castañeda in seinem 3. Soloprogramm auf den Grund und versucht dabei alle Irrungen und Wirrungen menschlicher Wesenszüge schamlos zu offenbaren. Dabei wird quer, diagonal und auch mal rückwärts gedacht aber vor allem: bissig und saukomisch. Greifen Sie zu den Waffeln und werden Sie zu einem echten RevoLUTSCHER!

 

AK: 23 Euro

Es sind keine Tickets mehr erhältlich

Valle Live "I dr Gummizella"

Samstag, 04.03.202320:00 Uhr

Lehrer Klaus landet wegen eines Burn-Durch in der Psychiatrie, wo sein Aufenthalt unerwartete
Wendungen nimmt. Valentin Sottopietra in einem Stück von Nevenka Komes.

AK: 20 Euro

Tickets unter Ländleticket, in Ihrer Raiffeisenbank oder Sparkasse und an der Abendkassa

Sing offs: Beginners und Teenies

Dienstag, 14.03.202318:30 Uhr

Alex Sutter und Raimund Gritzner, beide Urgesteine der Vorarlberger Popmusikszene, sind seit Jahren an der Musikschule Walgau als Pädagogen tätig.Mit einigen ihrer Schüler:innen präsentieren sie Klassiker der Popmusik und aktuelle Hits. Beim ersten Konzert stehen junge Musiker:innen bis 18 auf der Bühne.

Kein Ticketvorverkauf möglich, kommen Sie einfach ins Kellertheater! Eintritt frei!

Eintritt frei!

Sing offs: Adults

Mittwoch, 15.03.202319:00 Uhr

Beim zweiten „Sing Off” der Schüler:innen der Musikschule Walgau mit Alex Sutter und Raimund
Gritzner heißt es im Lampenfieber Bühne frei für Erwachsene.

Kein Ticketvorverkauf möglich, kommen Sie einfach ins Kellertheater! Eintritt frei!

Eintritt frei!

Konzert mit Gallo Pinto y Vicky González - Amor y Revolución

Samstag, 18.03.202320:00 Uhr

Gallo Pinto spielen Lieder aus Lateinamerika und singen über Liebe, Revolution und Nahrungsmittel. Das Quartett stellt ihr

Album "Amor y Revolución" vor und wird in Bludesch verstärkt durch die mexikanische Sängerin Vicky González. Freuen Sie

sich auf kubanische Freiheitslieder, Cumbias, Boleros, spanische Schlager und viel Corazón. Der Name "Gallo Pinto" stammt

vom traditionellen Frühstück mit Reis und Bohnen, das sich speziell in Costa Rica und Nicaragua höchster Beliebtheit erfreut.

 

Besetzung

Daniel Amann: Gitarre, Gesang
Bernhard Breuer: Cajon, Budowitzer, Gesang
Martin Widerin: Bass, Gesang
Vicky Gonzaìlez: Gesang, Guiro
Bernhard Widerin: Gitarre, Vihuela, Gesang

 

 

AK: 24 Euro

Tickets unter Ländleticket, in Ihrer Raiffeisenbank oder Sparkasse und an der Abendkassa

Interaktiver Vortrag: Das bewegte Herz

Donnerstag, 13.04.202320:00 Uhr

Kardiologe Daniel Gfrerer und Psychotherapeut Bertram Strolz stellen dar, wie sich Bewegung und Sport
positiv auf Körper und Geist auswirken. Eine Kooperation von Lampenfieber und Gemeinde Bludesch.

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

Eintritt frei!

Söf rockt das Lampenfieber

Samstag, 22.04.202320:00 Uhr

Söf rockt das Lampenfieber

Seit die Band Söf beim ORF Wettbewerb Schnabl 2019 den Publikumspreis abgeräumt hat, feilen die vier Oberländer mit Leidenschaft und Herz an ihren Mundart Rock Pop Songs. Ihr Sound ist urig, ihre Texte sind frisch, frech und witzig.

Die Oberländer Mundart Pop-Rock-Band Söf heizt mit ihrem frischen Sound und frechen Texten im
Kellertheater Lampenfieber ein.

AK: 17 Euro

Tickets unter Ländleticket, in Ihrer Raiffeisenbank oder Sparkasse und an der Abendkassa

Eigent(o)ur - Kabarett mit Martin Weinzerl

Samstag, 29.04.202320:00 Uhr

Ein Streifzug durch skurille Situationen, fragwürdige Entscheidungen und schräge Hindernisse, die man sich bevorzugt selber in den Weg legt. Gewohnt pfiffig, humorig, mit viel Ironie und Augenzwinkern aufgehübscht von Martin Weinzerl. Eben Xiberger Stand-up Comedy!

Regie: Sandra Aberer

AK: 25 Euro

Karten unter Ländleticket oder in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen, Restkarten an der Abendkassa

Darwin

Sonntag, 02.07.202317:00 Uhr

Mit Charles Darwin, dem Vater der Evolutionstheorie, hat die Mundartband nichts zu tun, DARWIN heißt auf gut Lustenauerisch einfach „der Wein“. Live auf der Bühne sieht man DARWIN – berufsbedingt – nur sehr selten, umso mehr freuen sich die Musiker auf ihren Auftritt im Park der Villa Falkenhorst, um mit Lustenauer Popmusik das Publikum zu erfreuen. Es spielen: Kurt Fischer (Gesang, Keyboards) | Christian Hilbe (Gitarre) | Wolfgang Hämmerle (Bass) | Pit Martinelli (Schlagzeug) | Lena Fischer (Cello)

Bei Schlechtwetter im Saal der Villa Falkenhorst.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung vom Lampenfieber Bludesch und der Villa Falkenhorst.

AK: 20 Euro

Tickets sind unter Ländleticket, in Ihrer Raiffeisenbank oder Sparkasse oder unter www.falkenhorst.at erhältlich, Restkarten an der Abendkassa.

Thomas Maurer – Zeitgenosse aus Leidenschaft

Freitag, 07.07.202319:00 Uhr

Man kann auf der Autobahn fahren und dabei die Klimaanlage auf Weißweintemperatur stellen. Man kann schweißüberströmt auf dem Hometrainer sitzen und dabei nirgendwo hinkommen.

Oder für die Freiheit demonstrieren, sich eine infektiöse Lungenerkrankung einzufangen.

Oder kühl distanziert der Zeitung entnehmen, welcher unseligen Weltgegend gerade „Hilfe vor Ort“ in Aussicht gestellt wird und wer gerade wieder „Klimahysterie“ gesagt hat.

Oder einfach sitzen und schauen: An der Zeitgenossenschaft führt kein Weg vorbei.

Und Sachen, an denen man eh nicht vorbeikommt, sollte man mit Leidenschaft erledigen. Dann ist es weniger fad.

An der Zeitgenossenschaft führt kein Weg vorbei. Sachen, an denen man eh nicht vorbeikommt, sollte
man mit Leidenschaft erledigen. Dann ist es weniger fad.

Die Veranstaltung findet im Park der Villa Falkenhorst statt.

Bei Schlechtwetter im Kronensaal Bludesch

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung vom Lampenfieber Bludesch und der Villa Falkenhorst.

AK: 30 Euro

Tickets können online reserviert werden.

Tickets reservieren

Tickets sind unter Ländleticket, in Ihrer Raiffeisenbank oder Sparkasse oder unter www.falkenhorst.at erhältlich, Restkarten an der Abendkassa.

Sponsoren